aktuelle Veranstaltungshinweise

Woche des Bürgerschaftlichen Engagements

vom 14.09. bis 23.09.18 findet die bundesweite Woche des Bürgerschaftlichen Engagements statt. Erstmals wird es eine stadtweite Aktionswoche für Wuppertal geben. Radio Wuppertal begleitet alle Aktivitäten und wird aus verschiedenen Stadtteilen berichten.

Bitte zeigen Sie Ihr Engagement in Ihren Einrichtungen und tragen Sie dazu bei, Wuppertal als die "engagierteste Stadt in Deutschland" zu zeigen.

Radio Wuppertal hat hierfür eine Plattform eingerichtet:

Bitte tragen Sie Ihre ehrenamtlichen Aktivitäten ein! Egal ob es sich um das ganz normale Tagesgeschäft rund ums Ehrenamt handelt oder ob Sie eine Sonderaktion in der Woche planen.

Zusätzlich können Sie die Aktionen auf der bundesweiten Seite eintragen:

In Kürze können wir Ihnen auch das Plakat für die Werbekampagne per E-Mail zuleiten. Die Plakate werden in ganz Wuppertal geklebt.

Danke an die Unterstützer der Stadtsparkasse Wuppertal, der Firma Ströer, der Werbeagentur BEMBERG und Radio Wuppertal.

Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, für Wuppertal die meisten Einträge zu erzielen!



Stellungnahme zur Bundesgartenschau

Wuppertal hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch positiv entwickelt. Der Stadtmarketingverein Wuppertalaktiv! und der Stadtverband der Bürger- und Bezirksvereine sind davon überzeugt, dass wir uns mit der Bundesgartenschau noch einen Schritt weiter entwickeln können und dies mit garantierter bundesweiter Beachtung. weiterlesen

 

Download
Die Bundesgartenschau 2027 muss nach Wup
Adobe Acrobat Dokument 78.8 KB


Aktuell: Wir sind im Vereinsregister eingetragen

Der Stadtverband ist eingetragen beim

Amtsgericht Wuppertal im Vereinsregister 30925.



Wuppertaler 2017

Wuppertal ehrt seit 1999 Bürgerinnen und Bürger ihrer Stadt, die sich über viele Jahre in einem Ehrenamt durch außerordentliches Engagement verdient gemacht haben, mit dem „Wuppertaler“, eine Ehrenplakette, Ehrenurkunde und Ehrennadel.

v.l. Özkan Köse, Dr. Wolfgang Robert Kaiser, Herbert Cohnen (sitzend),Friedrich-Wilhelm Schäfer, Bernd Bigge, OB Andreas Mucke, Arzu Warsi, Raph Ulrich Hagemeyer
v.l. Özkan Köse, Dr. Wolfgang Robert Kaiser, Herbert Cohnen (sitzend),Friedrich-Wilhelm Schäfer, Bernd Bigge, OB Andreas Mucke, Arzu Warsi, Raph Ulrich Hagemeyer
Ralph Ulrich Hagemeyer, Vorsitzender des „Bürgervereins der Elberfelder Südstadt e. V.“
Ralph Ulrich Hagemeyer, Vorsitzender des „Bürgervereins der Elberfelder Südstadt e. V.“

Oberbürgermeister Andreas Mucke übergab die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde am Tag der Deutschen Einheit.

Der Oberbürgermeister würdigte und das freiwillige Engagement von Bürgern im kulturellen, sozialen und sportlichen Leben der Stadt.

Über die Verleihung entscheidet eine unabhängige Jury. Sie setzt sich aus Vertretern der Freien Wohlfahrts-verbände, des Stadtjugendrings, des Deutschen Gewerkschaftsbundes, des Stadtverbandes der Bürger- und Bezirksvereine und der Frauenverbände zusammen, die in diesem Jahr sieben ehrenamtlich aktive Wuppertaler auswählten.



Vortrag vom 25.4. von Dr. Arne Lawrenz

Dr. Arne Lawrenz,
Tierarzt für Zoo- und Wildtiere,
Zoodirektor Zoo Wuppertal

 

„Der grüne Zoo“

Warum ist der Zoo sinnvoll für die Stadt Wuppertal"

Download
Der Grüne Zoo 2020 kurz und neu 2017-1.p
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB