Wuppertaler 2017

Wuppertal ehrt seit 1999 Bürgerinnen und Bürger ihrer Stadt, die sich über viele Jahre in einem Ehrenamt durch außerordentliches Engagement verdient gemacht haben, mit dem „Wuppertaler“, eine Ehrenplakette, Ehrenurkunde und Ehrennadel.

v.l. Özkan Köse, Dr. Wolfgang Robert Kaiser, Herbert Cohnen (sitzend),Friedrich-Wilhelm Schäfer, Bernd Bigge, OB Andreas Mucke, Arzu Warsi, Raph Ulrich Hagemeyer
v.l. Özkan Köse, Dr. Wolfgang Robert Kaiser, Herbert Cohnen (sitzend),Friedrich-Wilhelm Schäfer, Bernd Bigge, OB Andreas Mucke, Arzu Warsi, Raph Ulrich Hagemeyer
Ralph Ulrich Hagemeyer, Vorsitzender des „Bürgervereins der Elberfelder Südstadt e. V.“
Ralph Ulrich Hagemeyer, Vorsitzender des „Bürgervereins der Elberfelder Südstadt e. V.“

Oberbürgermeister Andreas Mucke übergab die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde am Tag der Deutschen Einheit.

Der Oberbürgermeister würdigte und das freiwillige Engagement von Bürgern im kulturellen, sozialen und sportlichen Leben der Stadt.

Über die Verleihung entscheidet eine unabhängige Jury. Sie setzt sich aus Vertretern der Freien Wohlfahrts-verbände, des Stadtjugendrings, des Deutschen Gewerkschaftsbundes, des Stadtverbandes der Bürger- und Bezirksvereine und der Frauenverbände zusammen, die in diesem Jahr sieben ehrenamtlich aktive Wuppertaler auswählten.



Vortrag vom 25.4. von Dr. Arne Lawrenz

Dr. Arne Lawrenz,
Tierarzt für Zoo- und Wildtiere,
Zoodirektor Zoo Wuppertal

 

„Der grüne Zoo“

Warum ist der Zoo sinnvoll für die Stadt Wuppertal"

Download
Der Grüne Zoo 2020 kurz und neu 2017-1.p
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB