Die Goldene Schwebebahn 2017

für Dr. Gerhard Finckh

 

Der Vorsitzende des Stadtverbandes Peter Vaupel, stellte in seier Laudatio heraus, dass es Finckh gelungen sei, trotz wachsender Konkurrenz in der Museumslandschaft, hunderttausende Besucher ins Von der Heydt-Museum zu locken. Durch geschickte Leihgaben aus den Beständen seines Museums sei es ihm gelungen Vertrauen aufzubauen, und so einzigartige Kunstwerke aus aller Welt im Gegenzug in Wuppertal ausstellen zu können.

 


In seiner Dankesrede stellt Finckh die Unterstützung durch seine Mitarbeiter wie auch den Kunst- und Museumsverein Wuppertal hinaus, darüber hinaus werde das Museum durch Stiftungen, Sponsoren und Mäzene unterstützt. Er wies auf ein weiteres Highlight, die Edouard Manet Ausstellung hin, die am 24. Oktober eröffnet werde.

Manet war mit seinem Schaffen ein Befürworter der bürgerschaftlichen Gesellschaft. Museen seien ein Ort, an dem wir uns unserer Freiheit vergewissern könnten, stellte Finckh heraus.



Die Goldene Schwebebahn ist das Ehrenzeichen des Stadtverbandes der Bürger- und Bezirksvereine Wuppertal.

 

Die Goldene Schwebebahn wird im Turnus von zwei Jahren an Persönlichkeiten verliehen, die sich in herausragender Weise um das Wohl und die Interessen Wuppertals verdient gemacht haben.

1997 D. Dres. h.c. mult. Johannes Rau

 

1999 Dr. jur. Dr. h.c. Jörg Mittelsten Scheid

 

2001 Dr. jur. Horst Jordan

 

2003 Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. Volker Ronge

 

2005 Prof. Dr. h.c. Pina Bausch

 

2007 Dr. jur. Willfried Penner

 

2009 Prof. Dres. h.c. mult. Anthony Douglas Cragg

 

2011 Dr. Ulrike Schrader

 

2013 Prof. Dr. rer. pol. Lambert T. Koch

 

2015 Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler

2017 Dr. Gerhard Finckh, Direktor des Von der Heydt-Museums Wuppertal, 



2015: Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler

Ende Mai wurde die „Goldene Schwebebahn“ vom Stadtverband Wuppertal an Herrn Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler verliehen.

Sein Name ist unmittelbar mit der Gründung der Junior-Uni verbunden. In seiner Dankesrede erinnerte er an die Unterstützung durch Sponsoren, Handwerker, Ehrenamtler, Politik, die zahlreichen Dozenten bis hin zu den Bürgervereinen auf dem Rott und Unterbarmen.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht der WZ


Download
obiger Bericht zum Herunterladen
img010a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Bericht der WZ zum Herunterladen
img013a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB


Download
Beitrag Prof. Lambert Koch in der WZ
img014a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Foto: Uwe Schinkel/ WZ
Foto: Uwe Schinkel/ WZ


Download
Ehrung 2013
Artikel der Westdeutschen Zeitung anl. der Ehrung von Lambert T. Koch, Rektor der Bergischen Universität
Goldene Schwebebahn_ Ehre und Lob für de
Adobe Acrobat Dokument 95.1 KB